Ideenbörse

Es gibt momentan kein Sportartikelhersteller, der Spielgeräte und Ausrüstung für das Gorodki-Spiel produziert und vertreibt.

Das gesamte Equipment wird von Enthusiasten des Gorodki-Sports konstruiert und gefertigt. Ganz unterschiedliche Ideen werden dabei umgesetzt und verschiedene Baumaterialien kommen zum Einsatz. Nach dem alten Spruch: "Not macht erfinderisch" werden hier oft kreative Lösungen eingebracht und viele Erfahrungen gesammelt.

Je nach konkreten Rahmenbedingungen vor Ort sucht man hier pragmatische Ansätze, um das Spiel zu organisieren.

Auf unserer Ideenbörse können nicht nur Erfahrungen mit dem Einsatz von verschiedenen Materialien gesammelt und systematisiert sondern auch neue Impulse für Trainingsmethoden bzw. Organisationsformen und Diskussionen über aktuelle Themen angeregt werden.

Sie können uns Ihre Erfahrungen, Ideen und Anregungen mitteilen, die für diese Ideenbörse in Frage kommen. Wir werden es gerne allen anderen Leserinnen und Lesern auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

Schreiben Sie auf Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Unten finden Sie Beiträge unserer Partner und Kollegen zu verschiedenen Themen:

Autor: Thema: Datum:
Olga Bagrova
(Priozersk/Russland)
Innovative Entwicklungsmethoden der Sportart Gorodki in Deutschland ( DE / RU) 02.04.2014
Irina Fitz (Mannheim/BW) Teilnehmer berichten (Gorodki-Forum 2013) 07.04.2013
Samuel Kraft (Dinklage/Niedersachsen) Gorodkigeräte 10.06.2012
Samuel Kraft Gorodkigedichte 20.03.2012