Erste Einführung ins Gorodkispiel mit dem neuen Erklärfilm

Was ist Gorodki, wie funktioniert dieses Sportspiel und wo kann man weitere Informationen dazu bekommen? Diese und weitere Fragen werden in dem neuen Erklärfilm  in einer kurzen und doch sehr amüsanten Form beantwortet.

Mit Unterstützung dieses Animationsfilms soll die in Deutschland noch wenig bekannte Sportart vielen Menschen und Sportinteressierten bekannt gemacht werden. Der Film soll zudem animieren, diese Sportart einmal in der Praxis selbst auszuprobieren. Gleichfalls kann Gorodki zu einer verstärkten Integration der Menschen führen, die dieses alte Volksspiel vorrangig in den Ländern Russland, Weißrussland und in der Ukraine in ihrer Kindheit gespielt oder darüber von ihren Eltern und Großeltern gehört haben. Durch den Zuzug vieler Menschen aus den östlichen Ländern gewinnt Gorodki in Deutschland immer mehr an Bedeutung.
Der Film wurde  vom LandesSportBund Niedersachsen e. V. und mit Unterstützung des Landessportverbandes Baden-Württemberg e. V. konzipiert und umgesetzt und soll vor allem im Bereich Integrationsarbeit aktiven Sportvereinen eine Hilfestellung geben, das Gorodkispiel in ihren Vereinsangeboten zu etablieren. Den Film gibt es neben dem deutschen noch in englichen und russischen Sprachen, So können auch relativ breite Zielgruppen erreicht werden.

 

Hier geht es zum Film in unserer Videogalerie >>