Spielidee

Ziel des Spiels Gorodki ist es, verschiedene Figuren, die aus fünf Holzklötzchen zusammengesetzt werden, mit einem Wurfstab aus einer abgegrenzten Spielfläche heraus zu schlagen. Der „Bit“ (Wurfstab) wird hinter einer Abwurflinie, die eine bestimmte Entfernung zu den Holzklötzchen hat, abgeworfen. Die fünf sogenannten Gorodki (Holzklötzchen) werden auf der Spielfläche in einer bestimmten Reihenfolge - nach einem jeweils vorgeschriebenen Muster - zu unterschiedlichen Figuren aufgebaut. Durch das Auftreffen des Bits sollen die Gorodki aus dem “Spielplatz“ hinaus befördert werden. Die Spieler versuchen, die Gorodki mit möglichst wenigen Versuchen aus dieser Spielfläche heraus zu schlagen.

 

 

Copyright © 2018 | Gorodki.de | Landessportverband Baden-Württemberg e. V. | Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart | Tel.: 0711/28077871 | E-Mail: info@gorodki.de